Neue Bahnstadt Opladen

Leverkusen - Nicht das Ende der Welt

Altes und Neues miteinander verbunden, das ist ein Ziel der Neuen Bahnstadt Opladen GmbH, einer Tochtergesellschaft der Stadt Leverkusen, gegründet 2008.

Header-Bahnstadt

Leider habe ich mich in der Vergangenheit nie wirklich für diese Gegend interessiert, obwohl die Großeltern meines damaligen Lebensgefährten dort lebten und der Großvater in dem Ausbesserungswerk der DB gearbeitet hat. Hätte ich doch mal….., das denke ich so oft in diesen Tagen.

Einhundert Jahre Bahnausbesserungswerk Opladen, der größte Arbeitgeber Opladens und ein Grund ab Eröffnung im Jahr 1903 in die Region zu ziehen, um dort Arbeit zu finden. Im zweiten Weltkrieg werden große Teile zerstört aber wieder aufgebaut.

2003 wird das Werk von der DB geschlossen, seine Geschichte endet damit. Das Gelände fällt brach. Die heute noch vorhandenen Gebäude, die sowohl den ersten, als auch den zweiten Weltkrieg überstanden haben sind das Kesselhaus, das Hauptmagazin und der Wasserturm.

Die Gebäude werden im Rahmen der Reaktivierung und Neubildung des neuen…

View original post 828 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s